Kategorien:

Drahtseile, Anschlagseile
Drahtseilgehänge und Zubehör
Rundstahlketten und Zubehör
Kettengehänge und Zubehör
Anschlagpunkte
Tauwerk, Fallschutzmittel
Hebebänder, Rundschlingen
Ladungssicherung, Kantenschutz
Lastaufnahmemittel
Hebezeuge
Edelstahlprogramm

Produktsuche:
Liefer- und Zahlungsbedingungen
1. Allgemeines
Allen unseren Angeboten, Verträgen, Vereinbarungen und Lieferungen liegen nachstehende Bedingungen zugrunde. Diese Gelten auch dann, wenn wir im Einzelfall nicht ausdrücklich auf diese Bezug nehmen, spätestens durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung als vom Besteller anerkannt. Abweichende Bedingungen des Abnehmers sind für uns unverbindlich, auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Von unseren allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen abweichende Vereinbarungen bedürfen unserer ausdrücklichen Bestätigung.

2. Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend.

3. Preisbasis
Die Preise gelten, sofern nichts anderes vereinbart worden ist, in EURO ab Werk, ausschließlich Verpackung. Aufträge, für die wir nicht ausdrücklich feste Preise vereinbart haben, werden zu den am Liefertag gültigen Preisen berechnet.

4. Liefertermine und-Fristen
Die genannten Termine und Fristen sind unverbindlich, wenn nicht etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart worden ist. Zu Teillieferungen sind wir jederzeit berechtigt.

5. Höhere Gewalt
Bei Eintritt höherer Gewalt oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse werden wir von unserer Lieferverpflichtung frei, ohne daß der Besteller irgendwelche Rechte daraus ableiten kann.

6. Sistierung oder Annullierung des Auftrags
Eine Sistierung oder Annullierung des erteilten Antrages ist nur aufgrund einer besonderen Vereinbarung mit uns zulässig.

7. Annahmeverweigerung
In Falle der Annahmeverweigerung haftet der Käufer für die dadurch entstehenden Kosten, es sei denn, die Annahmeverweigerung beruht auf Falschlieferung oder einem Transportschaden, der die Weiterverwendung der Gesamtlieferung erheblich beeinträchtigt oder unmöglich macht.

8. Gewährleistung
Mangelrügen müssen unverzüglich nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort schriftlich bei uns eingehen. Sind die gelieferten Waren mangelhaft, werden sie durch neue Ware ersetzt oder nachgebessert. Für Fremderzeugnisse beschränkt sich die Haftung auf die Abtretung der Haftungsansprüche, die uns gegen den Lieferer des Fremderzeugnisses zustehen. Unsachgemäße Behandlung, natürlicher Verschleiß oder Überbeanspruchung unserer Ware entbinden uns von jeder Haftung. Rücksendungen bedürfen unserer Zustimmung; die Annahme unfreier Rücksendungen wird verweigert.

9. Gewichte, Stückzahlen, Maße
Maße und Gewichte, die in unseren Abbildungen, Katalogen, Schriftstücken usw. enthalten sind, sind nur annähernd zu verstehen. Abänderungen oder Verbesserungen behalten wir uns vor. Desgleichen sind die Angaben bezüglich Tragfähigkeit oder Bruchlast unverbindlich.

10. Zahlungsbedingungen
Unsere Rechnungen sind innerhalb 10 Tagen nach Rechnungsdatum abzüglich 2% Skonto bzw. innerhalb 30 Tagen nach Rechnungsdatum netto zur Zahlung fällig. Geht die Ware später als die Rechnung beim Besteller ein, so ist für die Fristenberechnung der Eingangstag der Ware maßgebend.

11. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller unser Eigentum. Der Besteller ist zur Weiterveräußerung unserer Vorbehaltsware im normalen Geschäftsverkehr berechtigt; eine Verpfändung oder Sicherungsübereingnung ist ihm jedoch nicht gestattet. Die Forderungen aus der Weiterveräußerung unserer Vorbehaltsware tritt der Besteller schon jetzt an uns ab; wir nehmen diese Abtretung an. Auf Anforderung hin wird der Besteller die Abtretung offenlegen und jedem die erforderlichen Auskünfte und Unterlagen geben- auch dann, wenn die Ware weiterverarbeitet wurde.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Schwerin.